Suche

Schweineschnitzel mit Speck, Waldpilzen und Rösti Talern

Schweineschnitzel mit Speck, Waldpilzen und Rösti Talern

In reinem Sonnenblumenöl vorgebacken. Sonnenblumenöl ist von Natur aus reich an ungesättigten Fettsäuren.

Mehr erfahren

Von der Züchtung der Saatkartoffeln bis hin zur Produktion alles aus einer Hand.

Mehr erfahren

Zubereitung

Dauer: 30 Min    Schwierigkeit: mittel


  1. Rösti Taler nach Packungsaufschrift zubereiten.

  2. Pilze putzen und ev. waschen. Pilze halbieren oder vierteln. Schalotten schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trockentupfen und die Blättchen von den Stielen streifen.

  3. 2 Esslöffel Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Pilze portionsweise darin bei starker Hitze anbraten. Zum Schluss Schalotten dazugeben und 2 Minuten mitbraten. Mit Mehl bestäuben, Pilzfond und Wein angießen und 2 Minuten köcheln lassen. Sahne angießen, mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

  4. Inzwischen Schnitzel vorsichtig flach klopfen. Jedes Schnitzel mit 1 Salbeiblatt belegen und mit einer Speckscheibe umwickeln (eventuell mit einem Holzstäbchen feststecken). Restl. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel hineingeben und pro Seite 1-2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Waldpilzen und Rösti Talern anrichten. Mit Thymian bestreuen.

Nährwerte pro Portion ca.: 2541 kJ / 607 kcal.; F 32 g; KH 28 g; E 48 g

Geeignet für vier Personen.


Rösti Taler

Dieses Rezept wird gemacht mit dem Produkt:

Rösti Taler

Zutaten

Geeignet für vier Personen
Agrarfrost Rösti Taler 450 g
gemischte Pilze (z. B. Steinpilze, Pfifferlinge, Kräuterseitlinge, Champignons) 500 g
Schalotten 2
Thymian 4 Zweige
Butterschmalz 3 EL
Mehl 1 EL
Pilzfond 200 ml
trockener Weißwein 50 ml
Kochsahne oder süße Sahne 200 g
Salz, schwarzer Pfeffer
Schweineschnitzel à 80 g 8
dünne Scheiben Schinkenspeck 8
Salbeiblätter 8

Rezept mit Rösti Taler

Rösti Taler Canapés

Rösti Taler Canapés

Mehr erfahren