Suche

Putengeschnetzeltes mit Kartoffelpuffern

Putengeschnetzeltes mit Kartoffelpuffern

Von der Züchtung der Saatkartoffeln bis hin zur Produktion alles aus einer Hand.

Mehr erfahren

Zubereitung

Dauer: 30 Min    Schwierigkeit: einfach


  1. Putenfleisch quer zur Faser in dünne Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika putzen, waschen, vierteln und in Streifen schneiden. Lauch putzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen. Zucchini waschen, eventuell längs halbieren und mit den Möhren in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen hacken.

  2. Kartoffelpuffer nach Packungsaufschrift zubereiten.

  3. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Putenstreifen und Gemüse 4-5 Min. braten. Brühe angießen, Schmand unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Putengeschnetzeltes mit den Kartoffelpuffern auf Tellern anrichten. Mit Petersilie bestreut servieren.

 

Nährwerte pro Portion ca.: 1989 kJ / 473 kcal.; F 20 g; KH 34 g; E 38 g

Geeignet für vier Personen.


Kartoffelpuffer

Dieses Rezept wird gemacht mit dem Produkt:

Kartoffelpuffer

Zutaten

Geeignet für vier Personen
Putenschnitzel 500 g
Salz, schwarzer Pfeffer
Paprikaschote 1
Lauch 2 Stangen
Möhren 200 g
Zucchini 150 g
Knoblauchzehen 2
Petersilie 1 Bd.
Agrarfrost Kartoffelpuffer 8
Öl 2 EL
Hühnerbrühe 200 ml
Schmand 200 g

Rezept mit Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer mit karamellisierten Apfelscheiben und Apfelmus

Kartoffelpuffer mit karamellisierten Apfelscheiben und Apfelmus

Mehr erfahren