Suche

Bratkartoffel-Tortilla

Bratkartoffel-Tortilla

In reinem Sonnenblumenöl vorgebacken. Sonnenblumenöl ist von Natur aus reich an ungesättigten Fettsäuren.

Mehr erfahren

Von der Züchtung der Saatkartoffeln bis hin zur Produktion alles aus einer Hand.

Mehr erfahren

Zubereitung

Dauer: 60 Min    Schwierigkeit: einfach


  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Gemüse waschen, putzen und in Würfel oder Scheiben schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Tiefgefrorene Bratkartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch und das Gemüse darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

  2. Eine Auflaufform mit 1 Teelöffel Öl einstreichen. Kartoffeln und Gemüse in die Form füllen. Eier und Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben Kräuter einrühren. Eiermilch über das Gemüse gießen. Etwa 40 Minuten backen, nach ca. 20 Minuten mit Alufolie abdecken.

  3. Schinken, Speck oder Salami würfeln und in einer Pfanne ohne Fett ca. 2 Minuten braten. Mit der in Stücke geschnittenen Tortilla servieren.

 

Nährwerte pro Portion ca.: 1794 kJ / 428 kcal.; F 22 g; KH 38 g; E 17 g.

Geeignet für vier Personen.


Bratkartoffeln

Dieses Rezept wird gemacht mit dem Produkt:

Bratkartoffeln

Zutaten

Geeignet für vier Personen
Zwiebeln 1-2
Knoblauchzehen 1-2
Gemüse (z. B. Zucchini, Paprika, Möhren, Brokkoli, Tomaten...) 400 g
Öl 2 EL + 1 TL
Agrarfrost Bratkartoffeln 600 g
Salz, schwarzer Pfeffer
Paprikapulver
Eier 6
Milch 200 ml
nach Belieben Kräuter (frisch, tiefgekühlt oder getrocknet)
nach Belieben Schinken, Speck oder Salami